zwischenmiete

Wohnen in Hamburg

Wohnen in Hamburg

Moin, Digger! Wer zum Studieren und Arbeiten nach Hamburg geht, den erwartet eine City die vielfältiger ist als viele meinen. Die „schönste Stadt der Welt“ ist Standort nationaler und internationaler Medien und Heimat unzähliger Theater, Kneipen und Clubs.

Moin, Digger! Wer zum Studieren und Arbeiten nach Hamburg geht, den erwartet eine City die vielfältiger ist als viele meinen. Die „schönste Stadt der Welt“ ist Standort nationaler und internationaler Medien und Heimat unzähliger Theater, Kneipen und Clubs. Zwischen Eimsbüttel, St. Pauli und Altona köchelt der multikulturelle Meltingpot der Millionenmetropole. Hier schlägt das suburbane Herz studentischen Lebens seit an seit mit Hinterhof-Werbeagenturen, Nachwuchs-Modellabels und verruchten Rotlichtschuppen.

Dagegen dominieren ein paar Kilometer entfernt zwischen Eppendorf, Winterhude und der Binnenalster, hanseatische Zurückhaltung und vermögende Noblesse den Alltag. Doch gerade diese Differenz ist so typisch für das Leben in Hamburg. Da verwundert es, dass Hamburg mit einer durchschnittlichen Miete von 6,13 Euro pro Quadratmeter noch deutlich unter dem Mietpreisniveau anderer Großstädte, beispielsweise München (ca. 11,50 Euro) liegt. Es muss sich also niemand seine Matratzen schnappen und unter der Brücke schlafen. Dieser Fakt hat sich herumgesprochen und sorgt dafür, dass Wohnungsbesichtigungen in angesagten Stadtteilen wie Schanzenviertel, Karo Viertel, St. Pauli, Altona und Eimsbüttel des Öfteren zu Massenveranstaltungen von Wohnungssuchenden avancieren. Reges Interesse herrscht dann vor allem an großen, WG-tauglichen Wohnungen.

Wer sich dagegen in weniger trendigen Stadtvierteln wie Barmbek, St. Georg oder Wilhelmsburg auf Wohnungssuche begibt, hat weitaus höhere Chancen auf eine geeignete Wohnung. Diese mag zwar nicht im Zentrum des suburbanen Lebens liegen, kann jedoch mit einem Mietpreis punkten, nach dem man im Hamburgs Trendvierteln lange suchen muss. Unabhängig davon gilt für Hamburg wie, was auch für Köln, München oder Berlin gilt: Wer früher anfängt mit der Wohnungssuche wird auch früher Erfolg haben als die anderen.

Hier geht es zum » Wohnungsmarkt Hamburg!